06 April 2022

Wrap Around-Verpackungsmaschine mit bis zu 7.000 Gebinden pro Stunde ist großhandelstauglich

Mit der leistungsgesteigerten Wrap Around vervollständigen Galdi und Artema Pack ihre Sekundärverpackungslösungen, um Großhandelskunden mehr Wettbewerbsfähigkeit zu bieten!

Extrem zuverlässig, flexibel und jetzt noch schneller.

Die neue Wrap Around-Maschine für 25 Kartons/Min. entspricht den Bedürfnissen von Herstellern mit Verpackungsmaschinen mittlerer Kapazität (bis zu 7.000 Kartons/Stunde), indem sie eine Reihe von Lösungen bietet, um wettbewerbsfähig auf die Anforderungen des Marktes und insbesondere des Großhandels zu reagieren.


MIT GROSSHANDELSGESCHWINDIGKEIT


Der Großhandel entwickelt sich schnell, und um Schritt zu halten, brauchen die Hersteller Maschinen, die sich mit dem Markt entwickeln können.

Ein zunehmender Trend besteht darin, dass Supermärkte Umverpackungen für zweierlei Zwecke verwenden: für die Auslage und zum Mitnehmen. Ein Beispiel dafür ist die 2x3-Liter-Bündelpackung im Kofferformat.

Mit der neuen Verpackungsmaschine von Galdi und Artema Pack wird die Möglichkeit, 2x3-Formate mit höheren Geschwindigkeiten zu verarbeiten, auf den gesamten Maschinenpark erweitert.

Gleichzeitig verfügt sie über jene einzigartige Flexibilität, durch die sich alle Komponenten der Galdi Komplettverpackungslinien auszeichnen.


EIN MEHRFORMAT-WRAP-AROUND FÜR VERPACKUNGSMASCHINEN MIT 7.000 GEBINDEN PRO STUNDE!


Ist eine Maximierung der Flexibilität von Maschinen anzustreben, um aktuelle und zukünftige Marktanforderungen zu erfüllen? Ja, wenn der Ausgangspunkt eine flexible, mit wettbewerbsfähigen Funktionen ausgestattete Mehrformat-Wrap Around-Maschine ist:

  • Schneller Formatwechsel ohne Austausch von mechanischen Teilen bis hin zur Möglichkeit eines automatischen Formatwechsels.
  • Eignung für verschiedene Arten von Behältern und Formaten: nicht nur kunststoffbeschichtete Giebelkarton- oder Brik-Verpackungen, sondern auch Flaschen, Gläser, Flakons oder Bündelpackungen.
  • Möglichkeit, mit derselben Maschine Primärverpackungen unterschiedlicher Höhe und Breite mit Mehrfachbündelungen auf Sekundärverpackungsebene zu verarbeiten.
  • Herstellung verschiedener Verpackungen: Deckelschachtel, flacher Deckel und hoher Boden, auch mit umgeschlagenen Seitenkanten und mit Merkmalen wie Griffe oder vorgestanzte Falze für die Auslage.


Wenn Sie die neue Wrap Around Verpackungsmaschine von Artema Pack mit eigenen Augen sehen wollen, besuchen Sie unseren Stand auf der IPACK-IMA (3.-6. Mai, Mailand - Hall 1, Stand C17 D18)