21 Oktober 2021

Galdi Kundendienst: mehr Dienstleistungen, mehr Innovation

Der Galdi Kundendienst wächst: zahlenmäßig, im Dienstleistungsangebot und in der Innovation! Heute stellen wir dir einige der Neuerungen vor, die in letzter Zeit bei unserem Kundendienst eingeführt wurden

Mehr Mitarbeiter vor Ort: Die zuletzt erfolgte Neuerung ist ein neues lokales Team für die deutschsprachigen Länder, das die übrigen Galdi Geschäftseinheiten in aller Welt ergänzt. Lass dir die Videopräsentation nicht entgehen, die den Neuerungen in den deutschsprachigen Ländern gewidmet ist:


Auch die Zahl der angebotenen Lösungen wächst.

Kundendienst wird digital und macht sich die Geschwindigkeit, Präzision und Interaktivität der 4.0-Technologien zunutze. Ziel ist, aktiven Support und „Präsenz“ zu bieten, auch aus der Ferne!

Hier sind einige der Neuerungen, die kürzlich beim Galdi Kundendienst eingeführt wurden:


SCHULUNG


Wir haben neue Mitarbeiter für die Schulung der Bediener und Wartungstechniker von Abfüllmaschinen abgestellt, wobei der Schwerpunkt auf spezifische Themen wie bewährte Hygieneverfahren für die Lebensmittelsicherheit im Abfüllbereich gelegt wird.

Unsere Techniker erstellen außerdem eine Reihe von Video-Tutorials für die häufigsten und/oder für besonders komplexe Wartungsarbeiten.

Die Idee hierzu entstand während des Lockdowns, um näher an unseren Kunden zu sein.

Inzwischen wird es zu einem regelrechten Programm zum Transfer von technischem Know-how für die Wartungstechniker unserer Abfüllmaschinen ausgebaut.


EINGRIFFE IN ECHTZEIT


Dank der neuen 4.0-Technologien ist es uns gelungen, ein schier unmögliches Ziel zu erreichen: Entfernungen und Interventionszeiten auf „null“ zu setzen!

Wir sprechen vom TYE-Service („Through Your Eyes“), dem Video-Fernwartungsservice, der den Galdi Techniker über ein einfaches Smartphone oder Tablet mit dem Wartungstechniker der Maschine vor Ort verbindet.

Der Support erfolgt in Echtzeit über Sprachbefehle, Text und Augmented Reality, wobei der Galdi Techniker die Möglichkeit hat, mit ein paar Klicks alles zu teilen, was notwendig ist.



PMP+


Dank Big Data und unserer MaSH-Plattform kommen wir der vorausschauenden Wartung immer näher.

Unsere Ingenieure sind dabei eine neue Software zu entwickeln, mit der Wartungsarbeiten je nach den tatsächlich gegebenen Betriebsbedingungen einer Abfüllmaschine festgelegt werden können.

Das ist ein echter Fortschritt gegenüber den derzeitigen programmierten Wartungsplänen (PMP).

Ziel dieser Software ist es, unseren Kunden maßgeschneiderte Wartungsverträge anzubieten, um dringende Eingriffe möglichst zu reduzieren und eine weitere Senkung der TCO (Total Cost of Ownership) zu erreichen.


ERSATZTEILE


Nach den auf unserem E-Portal eingeführten Neuerungen (z. B. stets angezeigte Ersatzteilpreise, Verfügbarkeit und Durchaufzeit) haben wir nun für einen noch schnelleren Zugang zu Ersatzteilen für Lebensmittelabfüllmaschinen gesorgt.Neben dem im Dezember 2020 erlangten Status als Ermächtigter Ausführer und Registrierter Ausführer (REX) in 42 Länder erhielten wir im September 2021 von der italienischen Zollbehörde die Mitteilung, dass uns die AEOc-Bewilligung erteilt wurde, die u. a. eine Vereinfachung der Zollverfahren und damit eine Verringerung des Zeit- und Kostenaufwands für den Versand ermöglicht.


EIN WACHSENDES TEAM, DAS (AUCH) DEUTSCH SPRICHT!


Das Galdi Kundendienst-Team ist gewachsen!

In Italien (+3), in Europa (+3) und in den Vereinigten Staaten (+2).

Die letzte Neuerung ist das neue lokale Team für die deutschsprachigen Länder! Wenn du die Techniker, die unsere Kunden in diesem Gebiet betreuen, kennenlernen und mehr über die neuen Leistungen des Galdi Kundendienstes erfahren möchtest, melde dich zu unserem Video-Event an:


"BEI GALDI SPRICHT INNOVATION DEUTSCH"

Neue Techniker im Außendienst, neue Ressourcen und neue Dienstleistungen, um dein Unternehmen noch besser zu unterstützen.