07 Januar 2021

RG270: eine rundum fortschrittliche Abfüllmaschine

Die Lebensmittelverpackungsmaschine RG270 wurde entwickelt, um eine Abfüllmaschine auf den Markt zu bringen, die unter zahlreichen Aspekten fortschrittlich ist: angefangen von der Effizienz über die Hygiene und die Zuverlässigkeit bis hin zur Ergonomie

In diesem Artikel geben wir einen Überblick über die Merkmale unserer RG270, einer idealen Verpackungsmaschine für mittlere und große Hersteller mit einer Jahresproduktion von 15 bis 25 Millionen Verpackungen.

Zunächst einmal möchten wir betonen, dass Galdi diese Abfüllmaschine in ZUSAMMENARBEIT MIT seinen Kunden entwickelt hat.

Noch vor Beginn des Projekts wurden die Besitzer anderer Galdi-Modelle angesprochen und um ein Feedback gebeten, um ihre unmittelbaren Erfahrungen einzubringen.

Eine Entscheidung, die sich gelohnt hat, denn sie hat es ermöglicht, dass die RG270 in zahlreichen Ländern installiert werden konnte, und zwar in solch bedeutenden Unternehmen wie:

innovative-lebensmittelabfuellmaschine-rg270-galdi

TECNISCHE DATEN


  • bis zu 7.000 Kartons/h
  • Packungen von 250 bis 2000 ml
  • Grundflächenmaße: 57x57, 70x70, 70x95, 91x91, 95x95 mm
  • Dosiergenauigkeit (bei flüssigen Produkten): +/- 1 Gramm;
  • Dosierung aller viskosen, flüssigen, schäumenden Produkte oder mit bis zu 10 mm großen Stücken


Erhältliche Konfigurationen


Optional integrierter Verschlusskappenapplikator (falls er bestellt wird, kann er je nach dem auf der Bedientafel gewählten Rezept deaktiviert werden).
Kühlung der Schweißstellen am Karton (Boden und Dach) mittels Eiswasser, um maximale Präzision zu gewährleisten.




MODULARER ENTWURF


Die RG270 stellt einen echten Wendepunkt in der Konstruktionsphilosophie von Galdi dar.

Vor diesem Modell waren unsere Maschinen sehr unterschiedlich im Hinblick auf technische Merkmale, Gestell und „Stilder Konstruktion.

Mit der RG270 wurde das Konzept der „Plattform“ eingeführt, d. h. die Schaffung eines Basisprojekts, auf dessen Grundlage spezifische Konfigurationen für die jeweils zu verpackenden Produkte und Verpackungstypen entwickelt werden können.

Diese Entscheidung hat es uns seither ermöglicht, unsere Fähigkeit zur Fehlerbehebung und kontinuierlichen Verbesserung erheblich zu steigern.


Die RG270 war auch das erste Modell, das nach den Prinzipien der Integrierten Designs konzipiert wurde:

  • spezifische Konfigurationen ausgehend vom Produkt und von der Art des Verschlusses
  • Anpassung aller Stationen an den Verwendungszweck
  • modulare Stationen für einfachere Upgrades
  • Fokus auf Komponentensynergie


EINE VERPACKUNGSMASCHINE MIT HYGIENISCHEN SPITZENLEISTUNGEN


Lebensmittelsicherheit ist eine von Galdis Prioritäten.

Die RG270 wurde als eine auch unter dem Gesichtspunkt der Hygienestandards fortschrittliche Abfüllmaschine konzipiert, die den MOCA-Anforderungen sowie europäischen und amerikanischen Richtlinien entspricht (3A UL, FDA).

Die Konstruktionsteams von Galdi haben mehrere Lösungen entwickelt, um sowohl innen als auch außen das Risiko einer Kontamination des verpackten Produkts zu verringern, was bei ESL-Produkten oder Flüssigei ein besonders wichtiger Faktor ist.

Hierzu zählen:

  • Überdruck-Hygienekammer
  • Sterilluftstrom in der Abfüllzone und am Dosiertank
  • automatische Reinigung der CIP-Box
  • Automatisierte SIP- und CIP-Zyklen
  • Absaughaube mit HEPA-Filtern


Besondere Aufmerksamkeit wurde den Reinigungs- und Desinfektionszyklen der Abfüllmaschine gewidmet, mit Konstruktionsmerkmalen, die die Reinigung auch jener Teile optimieren, die nicht in direktem Kontakt mit dem Produkt stehen und manuelle Eingriffe überflüssig machen. Selbstverständlich unter Gewährleistung kürzestmöglicher Reinigungszyklen (1:30 h).

Auch in diesem Fall basieren die erzielten Ergebnisse auf eingehender Forschungsarbeit, die nach den Prinzipien des Hygienic Design durchgeführt wurde.

Was das Thema Hygiene anbelangt, sind wir in der Lage, unseren Kunden darüber hinaus direkte Unterstützung anzubieten, mit spezifischen Schulungen oder einem neuen Service: Reinigung mit ATP-Test nach der Abnahmeprüfung.



EINE UNIVERSELLE ABFÜLLMASCHINE


Auf das Konzept der „Robustheit“ wurde bereits in anderen Artikeln hingewiesen. Wir verstehen hierunter die Fähigkeit der Maschine, über die Zeit hinweg die gleiche Leistung zu garantieren, und zwar unabhängig von den Merkmalen des Produktionsstandorts, des Formats oder der Art des verwendeten Kartons.

Vor allem der letzte Punkt ist besonders wichtig. Die RG270 ist konzipiert, um Folgendes handhaben zu können:


Dies ist der Erprobung und der langjährigen Zusammenarbeit mit allen weltweit führenden Herstellern von Verpackungsmaterialien aus kunststoffbeschichtetem Karton zu verdanken.

Unsere Abfüllmaschine kann werkseitig mit integrierten Mehrfach-Konfigurationen ausgestattet werden, die die Möglichkeit weiterer Upgrades bieten.

Sie ist so konzipiert, das bei einem Wechsel des Kartonmaterials nur minimale Änderungen an den Stationen erforderlich sind. Dieses Merkmal ist angesichts des Trends zu immer umweltfreundlicheren Verpackungen mit geringerem Gewicht von unschätzbarem Wert.

Offensichtlich ist dies kein Ergebnis, das über Nacht erzielt wurde, sondern vielmehr aus zahlreichen Untersuchungen und Tests hervorgegangen ist.

Besonders wertvoll war die Zusammenarbeit mit der Universität für Maschinenbau in Padua zur Untersuchung der physikalisch-mechanischen Eigenschaften von kunststoffbeschichtetem Karton und zur Optimierung der Prozesse des Verschweißens und Faltens.


EINE ABFÜLLMASCHINE MIT GERINGEM VERBRAUCH


Bei der Entwicklung der RG270 haben wir uns dem Problem der Verbrauchsreduzierung und der ökologischen Nachhaltigkeit auf wissenschaftlicher Ebene gestellt.

Dank der Zusammenarbeit mit der Universität Padua wurde eine Studie über die Umweltbelastung durch unserer Abfüllmaschinen im Zusammenhang mit CO2-Emissionen und Wasserverbrauch während des gesamten Lebenszyklus der Maschine erstellt.

Außerdem wurde auch der Verbrauch der Abfüllmaschinen gründlich analysiert, wobei wir uns auf die Reduzierung von Energieverschwendung und Komponentenverschleiß konzentrierten.

Gemäß der Philosophie des Ökodesigns wurde die RG270 mit unterschiedlichen Lösungen ausgestattet, die z. B. den Verschlusskappenapplikator, den Spender und das Schweißsystem betreffen.



ERGONOMIE UND WARTUNGFREUNDLICHKEIT


Eines der „Markenzeichen“ einer Galdi-Abfüllmaschine ist die Konstruktion, bei der alles gut einsehbar ist. Dies ist möglich dank der großen Fensterfläche, die eine bessere Sicht und Kontrolle über den Abfüllprozess ermöglicht.

Ein weiteres, ebenso kennzeichnendes, aber vielleicht weniger offensichtliches Merkmal ist die leichte Zugänglichkeit der Arbeits- und Wartungsbereiche.

Alle Bereiche rund um die mechanischen Teile sowie das Drehkarussell sind für einen einfachen und sicheren Zugang ausgelegt.

Dieses Ergebnis wurde auch dank der Bereitschaft einiger unserer Kunden erzielt, die es uns ermöglicht haben, eine genaue Analyse der Nutzung und Wartung der Abfüllmaschinen durchzuführen.

Das Design der RG270 wurde gemäß folgender präziser Anforderungen konzipiert:

  • für den Bediener: Gewährleistung optimaler Zugänglichkeit für die häufigsten Eingriffe oder alternativ Automatisierung diese Vorgänge
  • für das Wartungspersonal: Gewährleistung von Zugänglichkeit und bequemem Arbeiten, wobei auch die Demontage von Komponenten möglichst einfach sein sollte.

Die Konstruktion und Entwicklung von Maschinen gemäß den Prinzipien von „Ergonomischem Design“ (bezogen auf den Bediener der Abfüllmaschine) und „Design for Maintenance“ (bezogen auf die Tätigkeit des Wartungspersonals) ist heute eine von Galdis Prioritäten und hat im Laufe der Jahre zu weiteren Entwicklungen und Verbesserungen geführt.


BENUTZERFREUNDLICHKEIT UND FORTSCHRITTLICHE DIAGNOSE


Was die Benutzerfreundlichkeit, vor allem aber die Einfachheit anbelangt, kann man die RG270 als eine wirklich fortschrittliche Abfüllmaschine bezeichnen.


Die Schnittstelle der Bedientafel mit PC-basierter Plattform wurde im Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit sowohl für den Bediener als auch das Wartungspersonal neu gestaltet. Und die Entwicklungen gehen weiter dank eines Teams, das sich speziell mit Maschinenintelligenz befasst.

Im Bereich der Diagnose und des Kundendienstes werden die den Wartungstechnikern vorbehaltenen Funktionen der Bedientafel durch das fortschrittliche Überwachungssystem MaSH, den Video-Fernwartungsservice mit Augmented Reality und gemeinsame Nutzung des Teleservice ergänzt.

Dank dieser Instrumente können wir auch präzisere und genauere Wartungspläne mit beträchtlichen Zeiteinsparungen garantieren.



KONTINUIERLICHE VERBESSERUNG


In Anbetracht der „Einflussgröße“ einer Lebensmittelverpackung für die OEE einer Produktionsanlage wurde die RG270 unter der Zielsetzung konzipiert, hohe Leistung und maximale Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Zur Erzielung einer kontinuierlichen Verbesserung sind Forschung und Entwurfsoptimierung in Form eines Team integriert, das sich mit dem Claim-Management befasst, um Schwachstellen zu erkennen.